Stand­orte

Verwaltungssitz Gönnern

Schelde-Lahn-Straße 202
35719 Angelburg-Gönnern

Vom Verwaltungssitz in Gönnern aus wird das gesamte Unternehmen gesteuert. Hier findet sich die Geschäftsführung wieder, genau wie die Abteilungen Personal & Controlling, Einkauf, kaufmännische Sachbearbeitung, Projektmanagement & Qualitätsmanagement. Zudem bietet der Verwaltungssitz Besprechungs- und Schulungsräumlichkeiten.

Christof Lepper
Geschäftsführer

Telefon: +49 6464 / 91473-11
E-Mail: c.lepper@ok-oberflaechentechnik.de

Produktionsstandort Wetzlar

Jorge Villar
Geschäftsführer

Telefon: +49 6441 / 49-1460
E-Mail: j.villar@ok-oberflaechentechnik.de

Sophienstraße 52-54
35576 Wetzlar

Der Standort Wetzlar ist der älteste unserer Standorte in Mittelhessen. Dort beschichten 20 Mitarbeiter mehrere tausend Tonnen Rohre jährlich. Einer der führenden Systemanbieter für Rohrsysteme aus duktilem Guss ist unser Hauptkunde im Bereich Rohrbeschichtung.

Die O.K. Oberflächentechnik GmbH ist der Spezialist für die Beschichtung von duktilen Gussrohren. Die Gussrohre beschichten wir im Extrusions- und Spritzverfahren mit einem kunststoffmodifizierten Faserzementmörtel auf Hochofenbasis. Dabei werden hohe Anforderungen an die Beschichtung gestellt, die das Rohr gegen mechanische Beanspruchung und Korrosion schützt und gleichzeitig wirtschaftliche und modernste Verlegetechniken ermöglicht.

Beschichtungsverfahren:

  • Im Extrusionsverfahren beschichten wir mit einem Kunststoff modifizierten Faserzementmörtel Rohrdurchmesser von 80mm bis 600mm
  • Im Spritzverfahren beschichten wir mit einem Faserzementmörtel Rohrdurchmesser von 400mm bis 1000mm

Vorteile der Zementmörtelumhüllung

  • Die Zementmörtelumhüllung ist robust und mechanisch hoch belastbar
  • Die Beschichtung schützt das duktile Gussrohr auch in aggressiven Böden optimal vor Korrosion
  • Es benötigt kein Sandbett bei der Verlegung
  • Der Aushub kann direkt in der Einbauzone verwendet werden. Gröstkorn in der Rohrleitungszone von bis zu 100mm sind erlaubt
  • Besondere Verlegeverfahren: Berstlining Verfahren, Press-Zieh-Verfahren, Spühlbohrverfahren, Raketenpflugverfahren sind mit der Zementmörtelumhüllung realisierbar
  • Durch Ihre Robustheit ist die Zementmörtelumhüllung ideal für den harten Einsatz im Baustellenalltag

 

Unsere Rohre werden nachfolgenden Spezifikationen gefertigt

  • DIN EN 545-EN 1554

  • DIN EN 598-EN 15542

  • ÖNORM EN 545-EN 15542 – B 2560 

  • ÖNORM EN 598-EN 15542 – B 2560

 

Produktionsstandort Gönnern/Breidenbach

 
Schelde-Lahn-Straße 202
35719 Angelburg-Gönnern
Buderusstraße 26
35236 Breidenbach

Breidenbach

An unserem Standort in Breidenbach prüfen und bearbeiten ca. 100 Mitarbeiter im Bereich der Qualitätskontrollen und Nacharbeit von Gussteilen monatlich ca. 900 Tausend Gussrohlinge, die ihren Einsatz in Fahrzeugen aller namhaften Automobilhersteller in Europa für die Erstausrüstung und den Original-Ersatzteildienst finden.

Dabei übernehmen wir vorwiegend folgende Dienstleistungen:

  • Sichtprüfungen von Sicherheitsbauteilen der Automobilbranche
  • Manuelle Gussbearbeitung (Nacharbeit)
  • Maschinengestütze Gussbearbeitung (Strahlen, Schleifen, Bohren)
  • Versandfertiges Verpacken und Konfektionieren
  • Allgemeine Gießereidienstleistungen

Wir zeichnen uns durch einen passgenauen Personaleinsatz und damit eine hohe Flexibilität für unseren Kunden aus. Somit können wir in bei hohen Auftragsschwankungen direkt auf die Kundenbelange reagieren.

Gönnern

Am Produktionsstandort Gönnern stehen 1.600 m² Hallenfläche sowie ein umfangreicher Fuhrpark z.B. Troubleshooter Mobil mit Sortimo für unsere Kunden zur Verfügung. Hier findet außerdem die Ausbildung und Qualifizierung unseres Prüfpersonals statt.

Der Standort Gönnern stellt außerdem eine Kapazitätserweiterung zu unserem Standort in Breidenbach dar. Es ist uns möglich hochbelastete Chargen durch unseren innerbetrieblichen Transport zwischen den Standorten nach Gönnern zu bringen und hier eine umfangreiche Qualitätskontrolle und ggf. Nacharbeit durchzuführen. Gönnern stellt ebenfalls eine Back-Up Linie zu Breidenbach dar, wenn es zu Ausfällen kommen sollte.

Michel Kurzeknabe
Fertigungsleiter

Telefon: +49 64 64 / 914 73-17
E-Mail: m.kurzeknabe@ok-oberflaechentechnik.de

Meik Schiburr
Assistent der Fertigungsleitung

Telefon: +49 6464 / 914 73-13
E-Mail: m.schiburr@ok-oberflaechentechnik.de

Schelde-Lahn-Straße 202
35719 Angelburg-Gönnern
Buderusstraße 26
35236 Breidenbach

An unserem Standort Gönnern prüfen und bearbeiten 100 Mitarbeiter im Bereich der Qualitätskontrollen und Nacharbeit von Gussteilen  monatlich ca. 900 Tausend Gussrohlinge, die ihren Einsatz in Fahrzeugen aller namhaften Automobilhersteller in Europa für die Erstausrüstung und den Original-Ersatzteildienst finden.

Am Produktionsstandort Gönnern stehen 1.600 m² Hallenfläche sowie ein umfangreicher Fuhrpark z.B. Troubleshooter Mobil mit Sortimo und LKW für unsere Kunden zur Verfügung. Am Standort Gönnern findet außerdem die Ausbildung und Qualifizierung unseres Prüfpersonals statt.

Michel Kurzeknabe
Fertigungsleiter

Telefon: +49 64 64 / 914 73-17
E-Mail: m.kurzeknabe@ok-oberflaechentechnik.de

Meik Schiburr
Assistent der Fertigungsleitung

Telefon: +49 6464 / 914 73-13
E-Mail: m.schiburr@ok-oberflaechentechnik.de

Produktionsstandort Lollar

Marco Eberl
Fertigungsleiter

Mobil: +49 151 / 28 00 81 41
E-Mail: m.eberl@ok-oberflaechentechnik.de

André Biemer
Assistent der Fertigungsleitung

Mobil: +49 151 / 23 65 88 99
E-Mail: a.biemer@ok-oberflaechentechnik.de

Justus-Kilian-Straße 1
35457 Lollar

Am jüngsten Produktionsstandort der O.K. Oberflächentechnik in Lollar arbeiten 45 Mitarbeiter. Hier führen wir die visuelle Sichtprüfung, Bearbeitung (Entgraten, Schleifen und Strahlen) sowie die Verpackung und Konfektionierung von Gussbauteilen für eine führende deutsche Gießerei durch.

Die Produkte, die wir für unseren Kunden bearbeiten und prüfen, finden ihren zuverlässigen Einsatz in der anspruchsvollen Automobilindustrie, sowie den Gebieten Pumpen-, Getriebe und Motorenbau, Hydraulik und Heiztechnik. Aus diesem Grund ist uns die Verbindung technischer Kompetenzen, Kundennähe und ständiger Prozessoptimierung äußerst wichtig.

Wir stellen eine optimale Betreuung unseres Kunden, sowie deren Prozess und Projekte sicher. Durch insgesamt vier Gewerke, können wir sicherstellen, dass Projekte termintreu und fachgerecht ausgeführt werden. Auch hier können wir durch effizienten Personaleinsatz innerhalb der vier Gewerke ein hohes Maß an Flexibilität bieten.

  • Sichtprüfungen von Sicherheitsbauteilen der Automobilbranche
  • Separieren und Vorbearbeiten von Gussbauteilen im Produktionsfluss der Gießerei
  • Manuelle Gussbearbeitung
  • Maschinengestütze Gussbearbeitung (Strahlen)
  • zerstörungsfreie Materialprüfung – MT Prüfung
  • Härteprüfung nach Brinell
  • Versandfertiges Verpacken und Konfektionieren

Marco Eberl
Fertigungsleiter

Mobil: +49 151 / 28 00 81 41
E-Mail: m.eberl@ok-oberflaechentechnik.de

André Biemer
Assistent der Fertigungsleitung

Mobil: +49 151 / 23 65 88 99
E-Mail: a.biemer@ok-oberflaechentechnik.de

Justus-Kilian-Straße 1
35457 Lollar

Am jüngsten Produktionsstandort der O.K. Oberflächentechnik in Lollar arbeiten 45 Mitarbeiter. Hier führen wir die visuelle Sichtprüfung, Bearbeitung (Entgraten, Schleifen und Strahlen) sowie die Verpackung und Konfektionierung von Gussbauteilen für eine führende deutsche Gießerei durch.

Die Produkte, die wir für unseren Kunden bearbeiten und prüfen, finden ihren zuverlässigen Einsatz in den Gebieten Pumpen-, Getriebe und Motorenbau, Industrie, Hydraulik und Heiztechnik sowie im anspruchsvollen Automotive Bereich. Aus diesem Grund ist uns die Verbindung technischer Kompetenzen, Kundennähe und ständiger Prozessoptimierung am Standort Lollar äußerst wichtig.

Betriebsstätte Wetzlar

Sophienstraße 52-54
35576 Wetzlar

Betriebsstätte Gönnern

Schelde-Lahn-Straße 202
35719 Angelburg-Gönnern

Betriebsstätte Lollar

Justus-Kilian-Straße 1
35457 Lollar

Kontakt

kontakt@ok-oberflaechentechnik.de
Tel. +49 64 64 / 914730

 

 

 

Betriebsstätte Wetzlar

Sophienstraße 52-54
35576 Wetzlar

Betriebsstätte Gönnern

Schelde-Lahn-Straße 202
35719 Angelburg-Gönnern

Betriebsstätte Lollar

Justus-Kilian-Straße 1
35457 Lollar

Kontakt

kontakt@ok-oberflaechentechnik.de
Tel. +49 64 64 / 914730